Dummytraining

Die Inhalte:

Und so gehen wir vor:

HundeBeschäftigung

Dummytraining

Nicht nur für Retriever!

Dummytraining ist sehr vielseitig, spannend und anspruchsvoll. Dabei agieren Mensch und Hund als Team und der Hund wird sinnvoll ausgelastet und gefördert.

Neben viel Bewegung und Spaß erfordert es auch ein hohes Maß an Impulskontrolle, Konzentration und Gerhorsam. Die Elemente aus dem Training lassen sich ohne großen Aufwand in den Alltag integrieren und gestalten die Spaziergänge für den Hund überaus spannend.

Dabei müssen es nicht nur Retriever sein, die ursprünglich für das Apportieren gezüchtet wurden. Jeder Hund, egal ob Rassehund oder Mischling, der gern ein Spielzeug o.ä. ins Maul nimmt, kann im Dummytraining Spaß haben.

Wichtig für das Dummytraining ist, dass Ihr Hund schon einen guten Grundgehorsam hat und der Abruf zuverlässig klappt, da wir viel im Freilauf trainieren werden.

 

Dienstags 17.30 Uhr (Sommerzeit), Dienstags 15 Uhr (Winterzeit)

Gruppengröße: 6-8 Teams

Freude am Training
Spaß mit Ihrem Hund
Erfolg als Team
Voriger
Nächster

Kontakt

Hundeschule Mölln

Ann-Kristin Baison

zertifizierte Hundetrainerin und Verhaltensberaterin (Tierärztekammer Schleswig-Holstein)

wuff@hundeschule-moelln.de

0174-888 8408

* Pflichtfeld